BDKV - Bundesverband der Konzert- und
Veranstaltungswirtschaft e.V.

Ansprechpartner

Angebote

Die satzungsmäßige Aufgabe des BDKV besteht in der Förderung der berufsständischen Interessen seiner Mitglieder sowie deren Wahrnehmung gegenüber Dritten, insbesondere Behörden und Politikern. Daher engagiert der Verband sich insbesondere für die Optimierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen des Wirtschaftszweigs. Er versteht sich aber vor allem als breit angelegter Service- und Dienstleistungsbetrieb, der von größtmöglichem Nutzen für die Mitglieder sein will. Dabei wissen wir, dass bei vielen Verbandsmitgliedern, insbesondere wirtschaftliche Vergünstigungen, die rechtliche Beratung und Fortbildungsangebote der hauptsächliche Bindungsfaktor für ihre Verbandstreue sind.

Eventausstattung

Öffentlichkeitsarbeit
Für die Medien ist der BDKV Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Bereich des Live Entertainments. Mit seinen bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegebenen Marktstudien liefert der bdv seit 1995 als einzig bekannte Quelle statistisches Zahlenmaterial zur Bedeutung des Veranstaltungsmarktes.

Optimierung der Rahmenbedingungen
Der Verband nimmt die Interessen des Berufsstandes u.a. im Beirat der Künstlersozialkasse, als Tarifvertragspartner der GEMA, im Aufsichtsrat der Initiative Musik, in der European Live Music Association (ELMA) und durch kontinuierlichen Kontakt zum Parlament, zu Ministerien, Politikern und Abgeordneten und lokalen Behörden wahr.

Rechtshilfe
Eine wesentliche Dienstleistung des BDKV besteht in seiner Beratungs-, Informations-, Ausbildungs- und Fortbildungsarbeit. Zu allen fachspezifischen Themen und Fragen stehen die Verbandsjustitiare den Mitgliedern kostenlos für die allgemeine juristische Beratung zur Verfügung. Der Verband hat ein umfangreiches Standardvertragsarchiv erarbeitet, welches den Mitgliedern kostenlos zur Nutzung zur Verfügung steht.

Blickrichtung Europa
Wesentliche nationale Gesetzesvorschriften der EU-Mitgliedsstaaten gehen zurück auf Initiativen der EU-Kommission und Beschlüsse des EU-Parlaments. Verbände, die nicht lediglich reagieren, sondern bereits auf die Gestaltung von Gesetzen Einfluss nehmen wollen, müssen in Brüssel präsent sein. Der BDKV nimmt diese Aufgabe durch die vom Verband mitgegründete European Live Music Association (ELMA) wahr.

Der BDKV hilft sparen!
Nach dem Motto „gemeinsam sind wir stärker“ bietet der BDKV seinen Mitgliedern eine Fülle von wirtschaftlichen Vorteilen u.a. durch Abschluss verschiedenster Rahmenverträge mit branchenaffinen Dienstleistern.

News

Downloads

Bewertungen zu BDKV - Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft e.V.

Erstelle jetzt die erste Bewertung!