Schattentheater Vagantei Erhardt e.V.

In zauberhaften Bildern erzählt das Schattentheater Vagantei Erhardt das Grimm-Märchen von der Königstochter, die in dem Schloss 100 Jahre schlafen muss, bevor sie von einem Prinzen wachgeküsst werden kann. Dies alles nur, weil eine beleidigte Fee sie zu Tode gewünscht hat. Aber zum Glück gibt es ja noch gute Feen und einen tüchtigen Prinzen, der sich auch von einer gewaltigen Dornenhecke nicht abschrecken lässt …


0 Bewertungen